Lernprozess

Von dem Moment an, in dem Sie segeln können, wird der Lehrer ein zweites Segel und Brett ins Wasser bringen. So unterscheiden wir uns von anderen. 

Lektion 1: Einführung (1 Stunde privat, 1,5 Stunden mit 2 Personen)

Hier lernen Sie die Grundlagen des Windsurfens. In 25% der Lektion werden wir Ihnen am Strand beibringen, wie man das Segel hält, wie Sie Ihr Board positionieren und wie man wendet. Danach ist es an der Zeit es im Wasser zu üben (75% der Lektion). Beim Fallen und Aufstehen machen Sie Ihre ersten Meter. Übung macht den Meister.

 

Lektion 2:

Sie können balancieren und das Segel selbst hochziehen. Es wird Zeit, längere Strecken zu segeln. 100 Meter nach links, 100 Meter nach rechts. Können Sie auch umdrehen? Sie fühlen, wie Ihr Körper jede Minute stärker wird.

 

Lektion 3: und weiter

Hier bringen wir Ihnen bei, längere Strecken zu segeln und Ihr Wenden zu perfektionieren. Wir trainieren, um gegen den Wind zu segeln (d.h. Sie werden an dieselbe Stelle zurückkehren). Von dem Moment an können Sie sich umdrehen und wieder auf die gleiche Stelle kommen, Sie können auch weiterhin Material mieten. Möchten Sie Gurtzeug, Fußbänder, Jibes lernen … Sie können eine fortgeschrittene Lektion mitmachen.